zurück zu Berufsorientierung

Schon vom Schulbeginn an wurden  von den SchülerInnen selbst Betriebe ausgewählt und in Berufsorientierung dann Bewerbungen verfasst und Informationen gesammelt. Sie SchülerInnen nützen diese Möglichkeit um - in Handwerksberufen, Dienstleistungen, Restaurant und Konditorei, Schulen oder Kindergärten oder im Handel oder Altersheim um hier nur einige zu nennen - ein Berufsbild in der Realität zu erleben.

Durch Zuschauen, Fragen stellen und Ausprobieren einfacher, ungefährlicher Tätigkeiten konnten die interessierten Jugendlicher ihren Wunschberuf praxisbezogen kennen lernen.

OLNMS Maria Zimmermann, Lehrerin für Berufsorientierung sowie OLNMS Christa Schönthaler und BEd Andreas Bernreiter besuchten die Mädchen und Knaben an ihren Praxisplätzen.

 

Michael: Fa. Kögel, St. Pölten                                       Luka: Baumarkt Nadlinger                      Kerstin: Wilhelmsburger Hofliferanten
       

Valentin: Media Markt, St. Pölten                                                              Sven: XXXL Lutz, St. Pölten
       

Victoria: Bäckerei Hink, St. Pölten-Spratzern
 

Stephan: Fa. MAN und Fa. Kleinheider, beide St. Pölten
       

Bianca und Semra: EINZIGARTIG Creativshop, St. Pölten
         

Patrick und Tamas: SPAR Supermarkt, St. Pölten-Spratzern
 

Delal und Nilay: Kindergarten St. Pölten-Spratzern

Mario: Fa Bosch, Traisen und Fa. Mailer, St. Georgen
 
 

Annamaria: Fa. Orsay, St. Pölten                                    Cerima: Fa. C&A, St. Pölten
         

  Gerald: Fa. Markas, St. Pölten
 

Lisa-Marie: ZIS St. Pölten Nord                                               Filip: Intersport Eybl
     

Fabian und Bogoslav: Fa. Schmied und Fellmann, St. Georgen
 

Kathrin: Volksoper Wien, Abteilung Maske
   
   
 

Die SchülerInnen der 4. Klassen möchten hiermit ein herzliches Dankeschön an alle Betriebe aussprechen, die ihnen auf diesem Weg wertvolle Informationen mitgegeben haben!

  zurück zu Berufsorientierung